Traditionelle Schneifel -Tagestour

Samstag, den20. Juli 2019


Aktualisierung vom 18.07.2019
 

Vorwort:

 

Schon seit vielen Jahren fahren Nicolette und Peter diese traditionelle Tagestour mit
ihrem SLK vom Typ R170 im Natur-, National- und Sternenpark der Eifel.

Nicht selten werden sie dabei von Freunden mit einem weiteren Cabriolet begleitet.
 

Wer kann teilnehmen?

 

 

Jedes Team mit einem Cabriolet oder Roadster von Mercedes-Benz oder
von Mercedes-AMG kann um eine Teilnahme anfragen und sich anmelden,
siehe den Kontaktbutton unten auf dieser Seite.

Ab und zu sieht man auch befreundete Gastteams
mit einer vierrädrigen "Fehlfarbe" unter den Teilnehmern.

Interessenten fragen ggf. um eine Teilnahmemöglichkeit an.

Generell benötigt jeder Teilnehmer die Zustimmung des Organisators,
die durch den Eintrag in die Teilnehmerliste erfolgt, die hier veröffentlicht wird.

 

Treffpunkt der Teilnehmer:  

Klostercafé im Innenhof des Kloster Steinfeld

Die BAB-A1 in Fahrtrichtung Trier / Nürburgring bis zur Ausfahrt Nettersheim fahren,
und dann zunächst der Beschilderung in Richtung Kall,
ein wenig später den Wegweisern zum Kloster Steinfeld folgen.

Am Ortsende von Urft geht es rechts die Serpentinen zum Kloster hoch!

Die Teams treffen um 11:00 Uhr im Klostercafé ein,
wo sich die von Peter bestätigten Teams mit ihm treffen.

Wir starten die Tagestour nach dem Eintreffen der Teams gegen 11:30 Uhr.

Übrigens befindet sich am Treffpunkt der Teams zum Tourstart
 auch ein sehr schöner und interessanter Klostershop mit (nicht nur)
vielen kulinarischen Köstlichkeiten der Region, die weit über die Klostermauern hinweg bekannt sind!

Und dann wäre da noch die weltbekannte Basilika des Klosters, die immer wieder einen Besuch wert ist!
 

Die Tour:  

Die Route der Tagestour führt uns überwiegend auf verkehrsarmen Nebenstrecken in die Schneifel und voraussichtlich auch in die Vulkaneifel.
Eine Visite in Belgien ist möglich und wäre auf gar keinen Fall unbeabsichtigt!

Die Teilnehmer vergessen bitte keinesfalls eine Fotokamera,
wir werden tolle Aussichten genießen können!

Am frühen Nachmittag werden wir eine Pause einlegen, und uns stärken.

Die Tagestour endet gegen 17:00 Uhr in einem Industriegebiet von Kall.
Hier sind alle namhaften Supermärkte usw. vorhanden,
so dass die Teams problemlos auch noch den eventuell  benötigten Wochenendeinkauf durchführen  können. -
Der Organisator gibt gerne Tipps.

Die Wegstrecke wird voraussichtlich 200 km nicht wesentlich überschreiten!
 

Es haben sich gemeldet:  
01: Peter Naturpark Eifel SLK R170
02: Ralf Bundesstadt SLK R170
03: Rita & Michael Zülpicher Börde SLK R172
04: Corinna & Jens Naturpark Eifel AUDI A3 Cabriolet
05: Frank Tor zur Eifel SLK R170
     
   

KONTAKT